Sollte ich Parkett schwimmend oder klebend verlegen?

Grundsätzlich ist es deutlich einfacher, einen Parkettboden schwimmend zu verlegen. Gerade als wenig geübter Heimwerker sollten Sie diese Technik anwenden. Dazu lässt sich ein schwimmend verlegter Boden im Zweifel auch wieder deutlich einfacher entfernen. Durch das vollflächige Verkleben sorgen Sie für einen optimalen Sound. Die Raumakustik ist durch die kraftschlüssige Verbindung mit dem Unterboden hörbar besser. Dazu müssen keine Übergangsprofile gesetzt werden und Sie können unter bestimmten Voraussetzungen sogar durch Räume hindurchlegen. Allerdings ist das Verkleben deutlich komplexer und nur geübten Heimwerkern zu empfehlen.